Werdegang

Eröffnung:

 "Coiffeur Gilla" durch Gisela Held am 03.09.1994 in 82140 Olching, Hauptstraße 7

Werdegang:

Seit 1995 Vorstandsmitglied der Friseurinnung Fürstenfeldbruck als Lehrlingswart und im Prüfungsausschuss für die Gesellenprüfung.

Von 1995 - 2008 die Frisuren und das Make-up für die Showtanzgruppe "Spirit of Motion" der Faschingsgilde Olching! Die Prinzenpaare wurden durch Gisela Held von Kopf bis Fuß gestylt.

Von 2001 - 2006 nebenberuflich in Praxis und Gestaltung in der Berufsschule Fürstenfeldbruck unterrichtet.

Fortwährend: Mit großem Engagement Auszubildende für das Friseurhandwerk. Weiterbildung der neuesten Trends und Farbtechniken im In- und Ausland

2009 - wurde Gisela Held von der Kreishandwerkerschaft Fürstenfeldbruck eine Urkunde für den Besten Ausbildungsbetrieb verliehen

Danach noch von der Handwerkskammer für München und Oberbayern als Dank und Anerkennung für die hervorragende Ausbildungsleistung erneut eine Urkunde, dass der Lehrling Karina Krapf im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks die Auszeichnung 1. Kammersiegerin erworben hat.

Seit November 2017 ist Gisela Held stellvertretende Obermeisterin der Friseurinnung Fürstenfeldbruck